Freitag, 9. März 2012

Achtung! Ducken...

da kommt ein Stöckchen geflogen!!!

Die liebe Tanja von "Ideenreich" hat mir ein Stöckchen zugeworfen.
Dieses beinhaltet 5 Fragen, die ich beantworten soll.
Danach darf ich mir 5 neue Fragen ausdenken, die ich dann an 5 weitere Blogger stelle.

Los geht`s:

1.Frage:

Ihr seid sehr kreative Blogger! Macht ihr das nur privat als Ausgleich, oder seid ihr auch kreativ im Beruf?

Mhhm, gute Frage! Mein Beruf als Bankkauffrau lässt mir kaum Spielraum um kreativ zu sein! Wo es geht, lass ich gerne meine Ideen einfließen. Also mache ich es doch nur rein aus privater Lust und Laune.

2.Frage:

Wissen Leute aus eurem Umfeld das ihr einen Blog habt? Wenn ja, welche?

Uii, da mein Blog ja -wie sagt man so schön- niegelnagelneu ist, habe ich es auch noch keinem verraten:-) Natürlich weiß mein Mann bescheid, dem lese ich auch so einiges vor:-) Ja, und meinem großen Bruder habe ich es beiläufig erzählt.

3.Frage:

Was interessiert dich am meisten, wenn du andere Blogs besuchst?

Mich interessiert alles:-) Nein, es ist so, dass wenn ich gefallen an einem Blog gefunden habe, lese ich tatsächlich alles gerne. Gefallen finde ich an Blogs, die gerne mal eine Beschreibung ihrer Werke einstellen, oder sogar verständliche Anleitungen. Ich interessiere mich aber auch für "einfache" Dekotipps und leckere und erprobte Rezepte.
Nur z.B. Karten reinzustellen und kein Wort über etwas zu verlieren, finde ich nicht so spannend.

4.Frage:

Wenn du drei Wünsche frei hättest, was würdest du dir wünschen?

Puhh, sehr schwere Frage! Also wenn wir mit unserer kleinen Familie sorgenfrei durchs Leben kommen, ohne größere Katastrophen, das wäre mein größter Wunsch!

5.Frage:

Was macht dich glücklich und warum?

Grundsätzlich machen mich viele Sachen glücklich!
Hauptsächlich aber wirklich mein kleines Familienleben. Die Tatsache, dass ich mit meiner Jugendliebe eine Familie gegründet habe und wir 2 bezaubernde Kinder haben, dass macht mich glücklich! Und warum? Ganz klar, weil das unser ganz eigenes "Projekt" ist.
Ansonsten macht micht die Sonne, wahre Freunde, herzliches Lachen, Wertschätzung und kleine Freuden des alltags überaus glücklich :-)

so....das wars!!

Meine 5 Fragen lauten:

1.) Welches Geschäft verführt dich zum Geld ausgeben?

2.) Was ist das 1. was Du morgens machst (nach dem Toilettengang;-) )

3.) Bist Du lieber Gastgeber oder Gast?

4.) Welche Aufgabe im Haushalt magst Du wirklich gar nicht?

5.) Welches Möbelstück würdest du dir sofort kaufen, wenn Das Geld keine Rolle spielt?


Und dieses Stöckchen werfe ich mal weiter an:

wasdaslebensobietet, titatoni, danistempelt, karoliebe, made-by-heike,





Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,
    das hat echt Spaß gemacht, deine Antworten zu lesen und mehr über dich zu erfahren! Deine Fragen finde ich auch super! Bin gespannt, was darauf geantwortet wird. Werde da dran bleiben!
    ♥-liche Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kathrin!
    Tausend Dank für´s Stöckchen - ich freue mich und fühle mich geehrt, dass Du mich "erwählt" hast. Bitte, bitte nicht böse sein, aber ich schreibe nicht so gerne "getaggt"-Posts. Aber weil ich mich so freue, beantworte ich Dir sehr gerne Deine Fargen hier!

    Also...

    1.) Welches Geschäft verführt dich zum Geld ausgeben?
    Es gibt da so ein gelbes Möbelhaus... eigentlich will ich immer nur ein paar Kerzen kaufen, aber dabei bleibt es irgendwie nie! *lach*

    2.) Was ist das 1. was Du morgens machst (nach dem Toilettengang;-) )
    Kaffee trinken. Unbedingt!

    3.) Bist Du lieber Gastgeber oder Gast?
    Gefällt mir beides sehr gut, aber ehrlich gesagt bin ich sehr sehr gerne Gastgeberin!

    4.) Welche Aufgabe im Haushalt magst Du wirklich gar nicht?
    Ich bügel nicht!
    Ehrlich: Bügeln geht gar nicht.
    Nur im Notfall (und beim Nähen) fasse ich das Bügeleisen an.

    5.) Welches Möbelstück würdest du dir sofort kaufen, wenn Das Geld keine Rolle spielt?
    Ich träume von einer kleiner Garnitur Tolix-Stühle und -Hocker *seufz*

    So, ich husche jetzt schnell wieder ans Krankenlager der Bagaluten...

    Allerliebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen