Samstag, 23. Juni 2012

Wenn das Herz nicht aufhört zu weinen...



Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte mich nur kurz mal melden...
In den letzten Wochen ist einiges hier passiert! Aber das Schlimmste was eintreffen konnte, ist uns nun widerfahren.
Wir haben einen ganz, ganz geliebeten und besonderen Menschen verloren. Er wurde völlig unerwartet aus unserem Leben gerissen...Gestern war nun die Beerdigung und nun muss ich diese ganze Geschichte erst einmal verarbeiten.

Ich bin bei Zeiten auch bestimmt wieder öfter hier, schließlich steht jetzt demnächst noch der Geburtstag meiner kleinen Maus an. Vielleicht schaffe ich es, mich dann hier wieder zu melden...

Nun widme ich mich erst einmal wieder voll und ganz meiner lieben Familie!

Liebe Grüße
Kathrin


Kommentare:

  1. Hey mein Bloggpatenkindchen....
    ich denk an dich und nehm dich in den Arm!
    Ein ein simpler Spruch hat mir geholfen als mein Daddy gestorben ist es war sein lieblings Spruch als er noch lebte "Wenn man geborgen wird beginnt man zu sterben und wenn man stirbt beginnt man zu leben - nur wer vergessen wird ist wirklich tot!"...und doch so wahr!
    Nimm dir die Zeit die du brauchst und dann komm zurück nach Bloggerlonien!

    Dein Patentantchen Anke

    AntwortenLöschen
  2. ... ich weiß aus eigener Erfahrung, dass viele Worte überflüssig sind... ich drück Dich
    Ganz liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,

    mein herzlichstes Beileid. Ich kann mich da nur Anke anschließen, nimm dir die Zeit und komme wieder, wenn dir danach ist.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin!
    Wenn doch Worte trösten könnten...
    Es tut mir sehr leid, dass Euer Leben für kurze Zeit stehengeblieben ist. Jeder,der schon mal einen geliebten Menschen verloren hat, weiss, dass es sehr lange dauern kann, und diese Tatsache ins weitere Überleben mitzunehmen.
    Ich finde nicht, dass die Zeit alle Wunden heilt - aber sie macht es leichter, mit dem Verlust umzugehen.
    Die Bilder von meinem Papa kann ich mittlerweile ansehen und ihm zulächeln...
    Ich drücke Dich aus der Ferne,
    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Mein herzliches Beileid.
    Fühl dich gedrück.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Mein herzliches Beileid.
    Ich wünsche Dir viel Kraft und drücke Dich.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen