Samstag, 28. April 2012

Zwangspause:-(

So, nun haben sich bei mir Dinge ergeben, die mich zwingen, eine Bloggerpause einzulegen.
Durch einen Krankheitsfall in meiner Familie, werde ich nun an anderer Stelle benötigt und muss nun meine eigenen Bedürfnisse nach hinten stellen.
Ich werde natürlich abends noch meine Blogrunden ziehen. Iregndwann muss ich ja auch mal abschalten;-)

Wollte trotzdem noch ganz schnell mein neues "Rossmann-Papier" zeigen, konnte an diesem Bastelständer nicht vorbei:





Und nun noch das "Zusatzgeschenk" zur Kommunion:



Das Engelchen hatte ich schon letztes Jahr mal gebastelt. Dazu habe ich mir einfach das "Zubehör" bei Dawanda bestellt und einfach der Reihe nach aufgefädelt.
Und die Tasche habe ich mal wieder nach einer Anleitung aus dem lieben Netz hergestellt, seht hier.
Dazu habe ich noch ein Mini gebastelt, darin kann das Kommunionkind ihre Erinnerungen festhalten...habe es jetzt nicht mehr fotografiert, ist aber wie die Tasche von der Farbgebung.

So, dann verabschiede ich mich auf unbestimmte Zeit von Euch.
Und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen:-)


Liebste Grüße
Kathrin

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,
    das tut mir wirklich leid zu hören aber die Familie geht vor. Ich werde dich bzw. deine tollen kreativen Werke bestimmt vermissen, und freu mich, wenn du wieder zurück bist.
    ich wünsch dir ganz viel Kraft und kümmer dich gut um Deine Lieben!
    Fühl dich lieb gedrückt
    Tascha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    ich wünsche dem lieben Familienmitglied gute Besserung und dir eine hoffentlich nicht allzu schwere Zeit.
    Werde dich hier auch vermissen. Danke für den schönen Post und den tollen Link. Die Tasche und das Engelchen sind super hübsch geworden! Bis ganz bald! Alles Liebe und Gute, Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,

    ich wünsche deinem Familienmitglied auch gute Besserung. Natürlich steht die Familie an erster Stelle.

    Deine Werke sind wunderschön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Oh je! Ein Krankheitsfall in der Familie ist nicht schön :(
    Ich wünsche schnelle gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder hier sein kannst.
    Das Geschenk zu Kommunion ist toll geworden.
    Wünsche dir trotzdem einen schönen Sonntag und hoffe, du kannst bei deiner Blogrunde dann immer etwas abschalten!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. hej du liebe...ich finde es wirklich bezaubernd, dass du deine eigenen bedürfnisse zurückstellst, weil du in der familie gebraucht wirst...das haben deine eltern alles richtig gemacht bei ihrer erziehung...hahaha...aber BITTE, liebe kathrin, vergiss dich dabei nicht ganz und nimm dir, wenn auch eingeschränkt, trotzdem immer wieder auch zeit für dich selbst! auch ich wünsche schnelle genesung und für dich und deine Familie nur das beste!!!!
    liebe kathrin, schick mir doch bitte mal deine poatsanschrift per mail. warum????...das kann ich dir noch nicht verraten...hahaha...aber schau doch bald mal wieder auf meinen blog...auflösung erfolgt in kürze!!!!!
    ich schicke dir ganz ganz liebe grüße!!!!!
    die kathi

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolle Dinge hast Du gemacht - besonders den Engel-Anhänger finde ich wunderschön! Alles Liebe für die nächste Zeit und ich hoffe, wir lesen uns dann bald wieder! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathrin,
    ich schick Dir die allerliebsten Grüße und die besten Wünsche für dein
    Familienmitglied!
    Alles Liebe
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin!
    Auch von mir ganz viele Genesungswünsche!
    Es sagt sich immer so leicht "alles wird gut" aber ich wünsch es Dir von Herzen!
    Ich hoffe, Du findest trotz allem auch die Momente der Entspannung für Dich!
    Ganz liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Alles Gute für die nächste Zeit!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. ohh nein..klingt nicht gut!! hoffe alles wird wieder gut!!
    bis bald mal und viel kraft!!
    alle gute, fräulein gerle

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie hübsch. Tolles Papier und zauberhaftes Geschenk.

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Finger waren schneller als meine Gedanken...
      Ich wünsch' dir viel Kraft und freue mich bald wieder Postives von dir zu lesen.

      Löschen
  12. gute und schnelle besserung dem kranken und dir viel kraft für die familie und dich!
    wunderschönes papier übrigens und ein zauberhaftes geschenk!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Kathrin,
    ich hoffe dir und dem Familienmitglied, um das du dich so liebevoll kümmerst geht es inzwischen besser.
    Ich wünsche auf jeden Fall weiterhin nur das Beste.
    Ich habe dir auf meinen Blog einen Award hinterlegt. Würde mich freuen, wenn du ihn annimmst.
    Mach dir aber blos keinen Stress deswegen.
    Fühl dich feste gedrückt,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kathrin!
    Ich hab grad bei Tascha von Dir gelesen und habe einen Schrecken bekommen! Hoffe sehr, dass Du diese schwierige Zeit gut "überstehst" und irgendwo immer eine Quelle der Erholung und Ablenkung findest und Deine Akkus wieder aufladen kannst!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Kathrin,
    ich schicke Dir gaaaanz liebe Grüße!
    Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kathrin,
    ich mach mir große Sorgen! Ich deute das als schlechtes Zeichen, so lange nichts mehr von dir zu hören.
    Ich hoffe es geht dir gut! Fühl dich gedrück!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen