Sonntag, 22. Juli 2012

KiGa - Abschiedsgeschenk

Am Freitag war ja nun der letzte Kindergartentag bei uns. Das war soooo traurig:-(
Aber die Erzieherinnen sind soo süß, sie schaukeln die "großen" Kinder ins  Leben raus und somit quasi aus dem Kindergarten. Das war noch einmal eine schöne Aktion.
Nunja, und da man ja noch irgendwie "Danke" sagen möchte, habe ich noch mal extra was gebastelt.
Denn das eigentliche Geschenk haben die Damen schon letzte Woche von allen Eltern erhalten.

Also habe ich mir beim "Idee" noch schnell Tonpappe gekauft und dann konnte es auch schon losgehen:-)

Es sind Karten entstanden (nach einer Idee von Katrin) und kleine Verpackungen für Yogurette und auch eine limitierte Auflage von Badesalz wurde noch nett verpackt. Ach ja, und Hefthülle habe ich gemacht, denn als Erzieherin brauch man ja immer mal was zum Notizen machen....

Notizheftchen

Badesalzverpackung

Das Badesalz habe ich dann noch hinten festgeklebt, damit es nicht rausrutscht;-)

Die kleine Schoki-Verpackung

Die Karte mit einer weißen Blume


...und noch einmal mit einer roten Blume

Alle miteinander vereint...obwohl, die Schoki-Verpackung hat sich weggeschlichen:-) upps

Ach ja, die Lindt-Verpackung habe ich jetzt einfach so gelassen, denn es ist dann doch schon abends zu spät geworden. Aber sieht ja eh schon dekortaiv aus;-)

So, das war es dann erst einmal mit der Kindergartenzeit...aber nur bis September, denn dann kommt der Sohnemann da hin:-)


Jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Sonntag, mit ganz viel Sonne!!

Liebste Grüße, Kathrin



Kommentare:

  1. Oh - sieht das lieb aus!
    Und wurde sicher auch mit Freuden angenommen, oder?!?

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,

    das ist ja total schön, tolle Sachen hast du gemacht. So war das bei mir auch, eine kommt raus und der nächste rein in den Kindergarten.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. tolle geschenke :)
    da war die freude sicher gross.

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    das ist ja alles total hübsch geworden! Die haben sich bestimmt riesig gefreut!
    Das muss ja ein komisches Gefühl sein, wenn die Kleine jetzt groß wird. Jetzt steht ja schon die Schule an. Das wird bestimmt spannend! Hab nur ein Maus und die ist gerade in den Kindergarten gekommen. Ich dafür zurück in den Job. War auch alles aufregend...
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kathrin,

    deine Karten sehen echt süß aus; eben total herzig :) Vielen lieben Dank für deinen sehr netten Kommentar und das du dich als Leserin eingetragen hast; freue mich sehr und heiße dich ganz herzlich willkommen :) Deinen schönen Blog kannte ich bis dato auch noch nicht und ich kann nur sagen, dass deine Werke mir auch sehr gefallen; du machst auch so schöne viele unterschiedliche Dinge und das mag ich sehr! Jetzt bist du schon die zweite "Kathrin aus Hildesheim" die ich kenne :c)

    Ich wünsche dir eine gute Nacht und bis bald hoffentlich!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. ohh Kathrin,das ist ja ein bezauberndes Set da wird man sich sehr darüber freuen tolles Papier ...schöne Ferien wünsch ich euch ..glg Barbara

    AntwortenLöschen
  7. schaut sehr lieb aus. vor allem sind das auch sachen, die man brauchen kann. hat sie sich sicher gefreut :)
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin,
    hach ist das ein tolles Set. Kam bestimmt super an oder?
    Und was seh ich da, die Blume mit der Wellenstanze :o) Ich war letzte Woche beim ersten Elternabend für meine Kleien udn im September gehts für sie los. Die kleinen werden so schnell gross oder?
    GLG
    Tascha
    P.S. Nee, es gab keinen besonderen Grund wegen dem Kidnerfreien Abend.Wir arbeiten beide nur viel, Zeit zu zweit bleibt da oft auf der Strecke und da muss sowas einfach mal sein.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kathrin (oder auch Mama eines fast-Schulkindes)!
    Schön, dass Du wieder hier bist, das wollte ich Dir unbedingt noch mal sagen!
    Meine neue Anschaffung ist die Cricut Expression, das ist eine Schneidmaschine, die mit Hilfe von Software ganz viele unterschiedlich Dinge schneiden kann. Formen, Muster, Alphas, - alles Mögliche. Das wirklch Tolle ist aber, dass sich jede Form in der Grösse und Ausrichtung verändern lässt. Du kannst also praktisch die gleich Form für einen Labello und für eine Buch machen. Das fand ich so sensationell. Ich muss noch viel üben, aber es macht wahnsinnigen Spass (und lässt endlich meine Papierberge schrumpfen) Meine Big Shot, die ich wirklich mag und die täglich im Einsatz ist (war) hat da mit den festgelegten Grössen das Nachsehen. Aber (zum Glück) gibt es nicht für alle Stanzen eine Software, so dass ich noch weiter kurbeln kann.
    Viele liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen