Montag, 30. Juli 2012

Schoki-Verpackung

Ach ja, die Arbeit gibt mir derzeit einige Gründe um doch noch Zeit zum Basteln zu finden:-)

Meine Kollegin hatte Geburtstag...und eigentlich schenken wir uns ja nichts. Da sie aber auch in einer anderen Abteilung arbeitet und ich es blöd finde, gratulieren zu gehen und nichts in den Händen zu halten, dachte ich mir eine Schockolade geht doch immer.
also habe ich ihr einmal eine Schocki-Verpackung gemacht und auch noch eine kleine Verpackung für Badesalz.
Gut, ist jetzt kein Meisterwerk....aber es kam von Herzen:-)









Habe einfach nur die Schockolade aufs Falzbrett gelegt und 2 "Hüllen" gefalzt. Kleben und ineinander schieben...und fertig ist die Geschichte. Ach ja, habe noch ein kleines Bändchen drangemacht, damit man die Schockolade besser rausziehen kann.

Wie gesagt, ist jetzt nicht tolles oder aufwendiges, aber die Kollegin hat sich sehr darüber gefreut und hat auch gleich nachgefragt, wo man denn so eine Verpackung dazu kaufen kann....süß, ne?! :-)

Liebste Grüße,
Kathrin



Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,

    ganz schöne Verpackungen sind das. Die Schoki-Verpackung macht doch mit wenig Aufwand echt etwas her. Ich liebe es Badezusätze zu bekommen und in so einer schönen Verpackung noch lieber. Eine sehr nette Idee. Welche Nähmaschinen ich habe schreibe ich nochmal im Blog :)

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    also ich finde diese Verpackung einfach toll. Die Verpackung passt super zur Farbe der Schoki-Folie und schließlich ist es ja der Gedanke, der zählt und wenns dann auch noch selbstgemacht ist, ist es doch gleich umso schöner. Und Badesalz fidn ich auserdem noch eine tolle Geschenkidee.
    GLG und hab noch einen schönen Abend
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin!
    Das sind doch eigentlich die schönsten Geschenke, so "schnell mal nebenbei", ohne Anleitung, einfach speziell für die eigene Sache kreativ werden.
    Und am allerschönsten ist die Freude, die Du damit ausgelöst hast. Das hält so schön lange an, stimmts!
    Ich wünsch Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Es muß doch nicht immer alles super aufwendig sein. Ich finde deine Verpackung toll, passt alles so schön und außerdem zählt ja auch die Geste. Und deiner Kollegin scheint es ja gefallen zu haben, sonst hätte sie nicht nachgefragt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kathrin,

    die ist wunderschön und kommt von Herzen, was will man denn mehr. Wenn eine liebe Kollegin sich darüber gefreut hat ist das wirklich wundervoll!!
    Ja die "nicht Kreativen" können sich manchmal gar nicht vorstellen, was man (Frau) alles selbst machen kann.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin,
    so liebevolle Geschenke finde ich klasse!
    Die Verpackung ist echt wunderschön geworden!
    Herzliche Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kathrin,

    ein Geschenk oder eine Verpackung muss ja nicht immer wahnsinnig aufwendig sein. Ich finde es kommt vor allem darauf an, wie es wirkt und zu welchem Anlass es gedacht ist. Und mir gefallen deine Karte und Verpackung sehr gut.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Wow...ein toller Blog mit vielen schönen Fotos und Ideen...da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Hihihi... mal eben so auf Falzbrett.. :) Das sieht sooo toll aus, echt. Ich will auch deine Kollegin sein :)
    Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt dir Emma, die ca. 60 Kollegen und Kolleginnen hat und auch mal eben so aufs Falzbrett machen will :)

    AntwortenLöschen
  10. ohh das hast du aber bezaubernd gemacht ..ich finde es toll das man ja auch kleinigkeiten toll verschenken kann :o) ..glg Barbara

    AntwortenLöschen