Donnerstag, 8. März 2012

Es zuckt...

in den Fingern:-)
Und deshalb habe ich in der Mittagsschlafenszeit meines Sohnes auch etwas gefertigt!

Ja, die Idee ein "Utensilio" zu nähen, hatte ich schon vor....mhhhm, 1Jahr! upps wie die Zeit vergeht *smile*. Ich habe mir damals auch schon Stoffe bei dawanda gekauft und Vlies aus unserem Stofflädchen mitgenommen. So, das lag ja nun fein säuberlich verpackt in einem Pappkarton und hat auch schön auf mich gewartet:-)

Als ich nochmal bei der lieben Anke vorbeigeschaut habe, habe ich doch noch den nötigen Schub bekommen und mich ans Nähen rangetraut.
Ich habe die super Anleitung von KaroLiebe als Vorlage genommen -herzlichen Dank an dieser Stelle-, ja und ich muss sagen, ES GEFÄLLT MIR! :-)




Kommentare:

  1. Hallo liebe Kathrin,

    wow und das ist dir auch gleich gelungen; und so sieht das schöne Stöffchen doch gleich viel schöner aus.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    dein Utensilio ist total schön geworden!
    Was du so alles in einer Mittagsschlafpause schaffst!
    Staune auch immer was du für interessante Sachen auf andern Bolgs findest,
    wie z.B. die Nähanleitung von KaroLiebe.
    Mach nur weiter so ;-)
    ♡-liche Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bins noch mal Kathrin,
    habe vorkurzem ein Stöckchen zugeworfen bekommen. Siehe mein Post.
    Da mir noch keiner auf mein Stöckchen geantwortet hat, dachte ich vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.
    Hier mein Fünf-Fragen-Stöckchen an dich:

    Dieses sind nun meine Fragen:
    1. Ihr seid sehr kreative Blogger! Macht ihr das nur privat als Ausgleich, oder seid ihr auch kreativ im Beruf?
    2. Wissen Leute aus eurem Umfeld das ihr einen Blog habt? Wenn ja, welche?
    3. Was interessiert dich am meisten, wenn du andere Blogs besuchst?
    4. Wenn du drei Wünsche frei hättest, was würdest du dir wünschen?
    5. Was macht dich glücklich und warum?

    Die Anleitung wie es funktioniert kannst du in meinem Post nachlesen.
    Viel Spaß und Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Süße,
    suuuuuuper! Ich find´s richtig klasse....
    Und außdem finde ich es richtig schön das du deinen Blogg mit Leben füllst!

    Dickes Lob Dein Blogg-Paten-Tantchen
    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein hübsches Utensilo. Die Farben sind toll und das Warten hat sich gelohnt :-) Manchmal ist es besser, zu warten als etwas halbherzig zu machen.
    Liebe Grüße schickt dir Emma ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist doch gut geworden - ich bin ja nicht so die Näherin - LEIDER.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    tolle Farben hast du verwendet.Und mit den Projekten und erst nach LAAAANGER LAAAANGER Zeit verwirklichen das kennen wir denke ich alle...:O)

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin herzlich willkommen in der Bloggerwelt ... ich bin seit einem guten halben Jahr dabei und es macht richtig Spass ... bin über Irmgard auf deinem Blog gelandet und bin gespannt, was du in den nächsten Wochen hier noch so alles präsentieren wirst.
    Ganz viele liebe Grüße und einen schönen Abend, Elvira

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kathrin,

    bin gerade über deinen Blog gestolpert - und ich hab im letzten Jahr zwei Utensilos mit zufälligerweise dem gleichen Stoff genäht. Zumindest optisch kann ich sagen, es ist der gleiche ;-)
    Deines ist sehr schön geworden.
    Viele Grüße
    Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich mag grün-blau sehr gerne als Kombi. passt gut zusammen.
      Da hab ich so einiges als Deko bzw selbst genähtes.
      Grüße Sonnenblume

      Löschen